San Diego

Hotel : Bahia Resort

Nachdem wir uns beschweren mussten, aufgrund eines verdreckten Bungalows (inkl. Schimmel), bekamen wir dieses tolle Zimmer mit Ausblick auf die Ventura Bucht. (Man muss dazu sagen, das wir ein Bungalow vorher nie gebucht hatten ;-)

Aussicht auf die Ventura Bucht von unserem Balkon

Unsere Kühlbox, welche wir in Monterey erstanden hatten, durfte nie fehlen.

Erstmal zum Shoppen in die "Westfield Horton Plaza"

Vegetable Garage

Unser Auto hatten wir währendessen in einem vegetarischen Parkhaus geparkt. Hier konnte man sich das entsprechende Gemüse merken, anstatt eine Etagen Zahl oder Farbe. Mal was anderes.

Jetzt wollten wir uns noch den schönen BALBOA PARK anschauen.

Der Balboa Park ist die größte öffentliche Grünanlage der Stadt San Diego. Der Park umfasst eine Fläche von 4,9 km² und beherbergt eine Vielzahl von kulturellen Einrichtungen und Museen.

Nun wollten wir uns noch den berühmten Flugzeugträger USS Midway anschauen.

Die USS Midway (CV-41) war ein Flugzeugträger der United States Navy und das Typschiff der Midway-Klasse. Die wenige Tage nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Dienst gestellte USS Midway nahm am Vietnam- und am Zweiten Golfkrieg teil. Von 1973 bis 1991 war sie als vorgeschobener Flugzeugträger in Yokosuka, Japan stationiert. Im April 1992 wurde die Midway nach fast 47 Dienstjahren in die Reserveflotte überführt. Seit 2004 ist sie als Museumsschiff in San Diego für die Öffentlichkeit zugänglich.

Boeing C-17A Globemaster III (AMC)

Statue "Unconditional Surrender"

....und Ausstieg !

Popcorn Chicken :-)

Die Star of India (ex-Euterpe) ist ein 1863 gebauter Windjammer und liegt heute als Museumsschiff im Maritime Museum San Diego.

HMS Surprise (1796)
HMS Surprise (1796)

Das Schiff wurde ursprünglich als Unité von der französischen Marine 1794 als Korvette in Dienst gestellt und war das Typschiff ihrer Klasse. Die Unité wurde 1796 von der Royal Navy aufgebracht und in HMS Surprise umbenannt. Sie wurde bek. als das Schiff, welches 1799 die HMS Hermione und deren meuternde Besatzung aus einem spanischen Hafen entführte und diente als Vorlage für die gleichnamige Fregatte in den Romanen von Patrick O'Brian.

HMS Surprise (1796)
HMS Surprise (1796)

 

Von San diego führte uns unsere Reise nach Palm Springs. Auf der Fahrt nach Palm Springs, wurde uns aufgrund der Weite dieses Landes erst einmal Bewusst,  wie groß Amerika eigentlich sein muss. Wahnsinn !!!