USA 2018- "The Big Apple" New York

Im Sommer 2018 zog es uns erneut über den großen Teich.

Dieses mal war uns danach einmal den "Big Apple" ausführlich und in Ruhe zu erkunden. Also dieses mal keine Rundreise und kein Mietwagen :-(

Rüber ging es ab Frankfurt mit dem A380 der Lufthansa zum John F. Kennedy International Airport.

Dank der Sitze 76J + 76K hatte wir bedingt durch den Notausgang auf jeden Fall einen Sitz, bei dem wir uns mal richtig lang machen konnten und die Beine ausstrecken konnten! Für die die einzeln fliegen, es ist der Sitzplatz "76K".

Gewohnt haben wir recht zentral im Hyatt Place New York/Midtown -South

Ein tolles Hotel mit nettem und hilfsbereitem Personal.

Frühstück hatten wir inklusive. Das Zimmer lag im 20.Stock. I love it :-)

Trotzdem wir kaputt vom Flug waren, zog es uns erstmal zu dem ca. 10-15 Gehminuten vom Hotel entfernten Times Square.

Die Aussicht am Tag bzw. Morgens war schon deutlich beeindruckender als am Ankunftstag :-)


Gegenüber der New York Public Library fängt der "Library Way" an.

Eine kleine Straße, auf dessen Gehweg Bronzeschilder eingelassen wurden, die diversen Schriftstellern gewidmet sind.


Gesunde Leckereien für zwischendurch im

"Whole Foods Market" (zu finden u.a. am Bryant Park) :


Und Abends doch wieder Fastfood im "Hard Rock Cafe" am Times Square.


Um in weiter entfernte Teile Manhattans zu gelangen empfiehlt es sich die Subway (U-Bahn) zu nehmen. Die New Yorker haben wirklich ein Super ausgebautes U-Bahn Netz.

Am Bahnsteig und auf dem Weg runter, ist es oft sehr warm und teilweise stickig. Daran muss man sich erst einmal gewöhnen.

Die meisten Züge sind stark klimatisiert. Also aufpassen und bei Bedarf ein dünnes Jäckchen oder Pulli mitnehmen.

Per Sommer 2018 kostete eine einfache Fahrt : 2,75$

Mehr Info´s zu Preisen und Strecken gibt´s hier : "MTA New York"


An der Südspitze Manhattans.

Spaziergang am Hudson River, mit Blick rüber auf New Jersey (Jersey City)

"Brookfield Place" - besser bekannt unter dem alten Namen :

World Financial Center

Direkt am Hudson River befindet sich das Herzstück des sehenswerten "Brookfield Place".

Ein riesiger Wintergarten welcher als Einkaufscenter mit Luxusmarken und edlen Restaurants dient.

Geht man aus dem Brookfield Place auf der anderen Seite raus,

gelangt man zum 9/11 Memorial :